lebenswert

Hilfe und Unterstützung für Roma-Kinder in Rumänien

Das Projekt

Die Hintergründe des Projekts, die Situation in Rumänien - und wie wir helfen.

Mehr

Ihre Hilfe

Auch Sie können helfen. Auf verschiedene Weise. Wir zeigen Ihnen, wie.

Mehr

Die Initiatoren

"lebenswert" wird von verschiedenen Partnern unterstützt. Erfahren Sie, wer wir sind und warum wir das tun, was wir tun.

Mehr

Die Situation in Rumänien

Das Leben in den Roma-Dörfern ist von Armut geprägt. Arbeitslosigkeit, Alkohol und soziale Ausgrenzung machen das Leben der Roma-Kinder schwer. Manche sind ohne Eltern. Wenige können bis zur 10. Klasse zur Schule gehen und danach eine Ausbildung beginnen.

Was wir tun

Wir gestalten christliche Kinderprogramme und zeigen den Kindern, dass ihr Leben wertvoll ist und einen Sinn hat und dass sie in Gottes Augen liebenswert sind. Wir helfen den Roma-Familien auch durch ganz praktische Dinge:

Augenprüfungen und Anpassung von Brillen, Lebensmittel für Familien, Weihnachtsgeschenke für die Kinder, Kleidung

Was Sie tun können

Sie können uns bei unserer Arbeit auf verschiedene Weise unterstützen.

Sachspenden

Wir sammeln für Weihnachtsgeschenke:

  • kleines Spielzeug: Auto, Ball, Knete, Puzzle, Würfelspiel, Dynamotaschenlampe, Aufkleber, Bilderbuch …
  • kleine Plüschtiere
  • Hygieneartikel: Kamm/Haarbürste, Zahnbürste und Zahnpasta, Seife/Duschbad/Shampoo (extra auslaufsicher verpackt), Waschlappen, Handtuch, Creme, Haarschmuck
  • Schulsachen: Bunt- und Bleistifte, Bastelschere, Spitzer und Radiergummi, Malkasten und Pinsel, Schulhefte, Malblock, Rästelheft, Lineal, …
  • Kleidung: Handschuhe, Schal, Mütze, Socken, evtl. Pullover oder Hose, T-Shirt. Kleidung und Spielzeug können gebraucht, sollen aber unbedingt sauber und nicht kaputt sein!
  • originalverpackte Süßigkeiten: Schokolade, Gummibärchen, Bonbons, Kaugummi, Lutscher, …

Die Sachen können Sie in einen Schuhkarton packen oder einzeln spenden.
Verschließen Sie den Karton mit einem Gummiband und vermerken Sie, ob das Geschenk für einen Jungen oder ein Mädchen ist und für welche Altersgruppe: 2-5 Jahre, 6-9 Jahre, 10-14 Jahre

Nicht erlaubt sind:
Zerbrechliches, Kriegsspielzeug, scharfe oder spitze Gegenstände (Messer), Spielkarten (Skat), Hexerei- und Zauberartikel, Bargeld

Geldspenden

Eingehende Spenden werden für Grundbedürfnisse wie Lebensmittel, Feuerholz und Medizinische Hilfe verwendet. Wir kaufen vieles vor Ort, weil es da günstiger ist als in Deutschland und so der weite Transport vermieden werden kann.

Mit 14 Euro kann ein Lebensmittelkorb für eine Familie zusammengestellt werden. Für 6 Euro können 50 Orangen gekauft werden. Alle Spenden werden von unseren Einsatzteams persönlich vor Ort eingesetzt.

Besuch des Liebenswert-Ladens

Kaufen Sie im kleinen Flohmarkt-Laden günstig ein! Es werden gut erhaltene Kleidungsstücke vorwiegend für Kinder, aber auch für Erwachsene angeboten. Auch Spielzeug und andere Dinge rund ums Kind können erworben werden. Dies alles sind bereits gespendete Sachen. Der kleine Laden wird von Mitgliedern der Hofgemeinde Leipzig ehrenamtlich geführt. Der Erlös des Verkaufs und die nicht verkauften Sachen kommen dem Hilfsprojekt zugute. Hier können Sie auch Ihre Kleider- und Spielzeugspenden abgeben. Der Laden ist in der Schiebestraße 32, 04129 Leipzig. Öffnungszeiten und weitere Infos unter
liebenswert.hofgemeinde-leipzig.de

Wer wir sind

Wir sind Christen aus verschiedenen Gemeinden, die die Not der Kinder sehen und vor Ort helfen. Unser Team besteht aus Mitarbeitern in Leipzig, Sehma und in Sibiu/Rumänien.

Familie Bunduc

Familie Bunduc

Talmaciu/Rumänien

Valentin und Christiane Bunduc leben mit ihrem Sohn Cornelius ca. 15 km südöstlich von Sibiu (Hermannstadt) in der Kleinstadt Talmaciu in Rumänien und besuchen Roma-Dörfer im Umkreis von 100 km. Dort veranstalten sie Kinderprogramme mit Angeboten wie biblischen Geschichten, Basteln, Bibelverse lernen und Singen.

Familie Hünniger

Familie Hünniger

Leipzig/Deutschland

Steffen und Kerstin Hünniger sind die Ansprechpartner vor Ort. Sie stellen den Kontakt nach Rumänien her und organisieren Sammlungen und Hilfstransporte. Einmal jährlich reisen sie selbst nach Rumänien, um die Hilfsgüter und Spenden zu übergeben und von dem Geld vor Ort Lebensmittel für die Roma-Familien einzukaufen.

Daniel Horn

Daniel Horn

Sehma/Deutschland

Daniel Horn wohnt mit seiner Familie in Sehma und ist Augenoptikermeister. Er ist bereits seit über 10 Jahren bei den jährlichen Rumänienfahrten dabei, macht dort vor Ort Augenprüfungen und organisiert Brillen. In schwierigen Fällen fertigt er sie auch in Deutschland an und schickt sie dann nach Rumänien.

Warum wir tun, was wir tun

Auch wenn es scheint, dass die Kinder, denen wir in den Roma-Dörfern begegnen, von der Welt vergessen sind - Gott sieht sie liebend an! Sie sind liebenswert! Ihr Leben ist lebenswert! Wir wollen helfen, dass sie wachsen und sich entwickeln können - wie Pflänzchen, die zu großen, kräftigen Bäumen werden.

Kontakt

Wie Sie uns erreichen

Kontaktinfos

  • in Leipzig/Deutschland:
    Steffen und Kerstin Hünniger
    Tel. 0341-6511534
    E-Mail: lebenswert@hofgemeinde-leipzig.de

  • vor Ort in Talmaciu/Rumänien:
    Christiane und Valentin Bunduc
    Tel. 0040-269555665
    E-Mail: bunduc@hofgemeinde-leipzig.de

  • Bankverbindung für Spenden:
    Hofgemeinde Leipzig
    IBAN: DE21 8605 5592 1152 9226 25
    BIC: WELADE8LXXX (Sparkasse Leipzig)
    Verwendungszweck: Projekt „lebenswert“
    (Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden, wenn die Adresse im Verwendungszweck angegeben wird)

Fragen oder Anliegen?

Kontaktformular Lebenswert

Kontaktinfos